Technik

Taugt ein günstiger 4K Gaming Monitor? – AOC 28 Zoll im Test

Ich stelle euch den AOC U2879VF 28 Zoll 4K Monitor vor. Ob sich der Monitor zum Zocken bzw. fürs Gaming eignet verrate ich euch im Video. ▻ Zum Monitor: …

source

49 Comments

  1. Ich Spiel denn doch lieber 1080p mit 144hz. Ein 4k Monitor mit 60hz würde ich mir nicht zu legen. Dafür ist die hz beim zocken mega wichtig. Wenn man natürlich die passende Hardware hat.

  2. für alle, die nach einem richtig guten wqhd Monitor suchen, kann ich den omen hp 32 empfehlen.

    Wie gesagt wqhd, 32 zoll und er hat ein va Panel und einen statischen Kontrast von 3000:1 !! glaube auch 1.2 Milliarden Farben gelesen zu haben.

    einziger harken ist , dass 5 ms hat. aber dafür noch immer ein va Panel!!!
    gibt's ab 300 €.

  3. Schöne Info , allerdings bei 4k Monitoren egal ob AMD oder Nvidea sollte man eh "Immer" per Displayport verbinden da die Datenrate für 60Hz und 4K nur bei dieser art kabel ausreichend ist 😉

  4. Hab noch 2 Displays im absoluten sweet spot.Kosten zwar 15-25Euro mehr,aber das spielt bei fast 300Euro kaum eine Rolle und sie bieten ja auch mehr 😉
    Das wäre
    1.Samsung U28E590D 28" (Oder auch U28E570D,eig. genau das Selbe)
    Der AOC hat 300cd/m²,der Samsung 370.Der Samsung hat sogar reale 10bit als HDR und der AOC und Acer "nur"8bit+FRC,wobei du da auch auf die 1,07mrd Farben kommst.Alle 3Monitore haben aber 60hz.Der Samsung hat eben Falls Displayport 1.2 und HMDI2.Super knallige Farben und sehr gute Testberichte(Hab mir diesen auch selbst zugelegt)

    2.Acer Predator KG281Kbmiipx 28"
    Hat leider kein HDMI 2.0,nur Displayport 1.2 und HDMI 1.4 330cd/m² und auch ein sehr nettes Aussehen 😉 Die Reaktionszeit ist im übrigen bei allen 3 Monitoren ganze 1ms-also Top.Alle 3Monitore haben ein 16:9 Format einen statischen Kontrast von 1:1000 und alle haben Tp-Panel,aber fällt nicht negativ vom Blickwinkel auf und ist halt Top für die Reaktionszeit und das ist so ziemlich das Wichtigste für Normalos 😀 Also ich würde eher zu dem Acer oder gar Samsung raten, da die doch etwas besser sind und kaum einen Aufpreis haben.Hoffe konnte Jemanden helfen 😉

  5. Servus,

    erstmal Klasse Video, hast nen Like, Abo, & Glocke 🙂

    Hab da jedoch ne frage, du hast ja im Video gemeint das nen IPS Monitor eigentlich besser sind, hab hier mal einen gefunden der zwar 1 Zoll weniger hat aber dafür IPS hat und nur knapp 5 Euro mehr Kostet (https://www.amazon.de/LG-Products-27UD58-B-LED-Monitor-Ultra/dp/B01LBQ3QCA/ref=sr_1_fkmr1_2?s=computers&ie=UTF8&qid=1535325591&sr=1-2-fkmr1&keywords=AOC+4k) Meinst du der ist besser oder Schlechter? Und das Video ist ja jetzt auch schon nen gutes Jahr Alt, hast du zufällig mittlerweile ne neue Empfehlung was (Preisgünstige) 4k Monitore angeht? oder ist der immer noch Top? 🙂

    Sonnige Grüße vom Bodensee

    Dennis 🙂

  6. Ich zocken mit auch auf einem AOC allerdings mit füll HD und 32 Zoll an einer Xbox one. Ich habe mir das Video angeschaut weil ich demnächst auf PC umsteigen will und da will ich unbedingt mit 2160p spielen.

  7. Danke für dein Video ich werde mir denn vielleicht kaufen weil ich dieses Jahr mein gaming PC nochmal nachrüste da hab ich mir gedacht dass ich da denn amd ryzen 7 reinbaue habe auch recht günstige nachrüst kits im Internet gefunden und werde mich da bald an die Arbeit setzen und wie gesagt der Monitor ist top und meine Grafikkarte sollte 4k locker schafen ist eine Radeon rx 480 mit 8 Gigabyte Grafikspeicher zwar schon älter aber die wird auch nach dem nachrüsten nich drin bleiben

  8. Was meinst du welcher unter den dreien denn der Beste ist.?
    AOC g2868pqu, Benq el2870u oder der Samsung U28E590D. Ich zocke auf der PS4 Pro und finde den AOC eigentlich ziemlich gut.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: