News

Toy Island arbeitet mit EA zusammen, um innovative Sportartikel zu entwickeln


NEW YORK–(BUSINESS WIRE)–NEW YORK–(BUSINESS WIRE) –Spielzeuginsel und EA SPORTS ™, ein Etikett von Electronic Arts, Inc. (NASDAQ: ERTS) entwickeln gemeinsam eine einzigartige neue Reihe von Sportgeräten, die die Spannung der Videospielsimulation nach draußen auf die Spielfelder bringen. Die mehrjährige Vereinbarung zwischen Toy Island, einem weltweit führenden Anbieter von Produkten für Kinder, und EA, dem weltweit führenden Unternehmen für interaktive Unterhaltungssoftware, wurde heute von Robert Weinberg, Vorstandsvorsitzender von Toy Island, und Peter Moore, Präsident von EA SPORTS, bekannt gegeben .

Der erste Merchandising-Deal dieser Art für EA SPORTS im Rahmen einer im Februar 2008 angekündigten Partnerschaft mit IMG. Die Einführung der neuen Sportartikelprodukte ist für Herbst 2009 geplant. IMG Licensing, ein Geschäftsbereich des globalen Sport- und Unterhaltungsunternehmens IMG, ist weltweit exklusiv Verbraucherprodukt- und Markenlizenzierungsagent für EA SPORTS.

"Unser Ziel ist es, die Marke EA SPORTS tiefer in die Struktur des Sports und in neue Märkte zu bringen, die es mehr Menschen ermöglichen, ihren inneren Geist des Sports und des Wettbewerbs zu entfalten", sagte Moore. „Mit Toy Island haben wir einen Partner gefunden, der die Leidenschaft von EA SPORTS für Qualität und Innovation teilt. Wir freuen uns, mit ihnen zusammenzuarbeiten, um einzigartige Produkte auf den Markt zu bringen, die junge Sportler mit Sicherheit faszinieren werden. “

Tim Rothwell, Executive Vice President und Co-Managing Director von IMG, sagte: "Wir freuen uns, dass wir EA und Toy Island bei der Entwicklung dieses einzigartigen und innovativen Projekts zusammenbringen konnten."

Die einzigartigen und differenzierten Produkte der Marke EA SPORTS werden klassische Sportaktivitäten mit Infrarot-, Bewegungs- und Gleichgewichtssensoren auf völlig neue Weise zum Leben erwecken. Die Produkte, die als virtueller Trainer dienen und den Benutzer in Form und Technik, Geschwindigkeit und Kraft usw. unterweisen, befinden sich in der Entwicklung für Baseball, Fußball, Basketball, Fußball und Hockey. Zu den Produkten gehören:

  • eine Reihe interaktiver Trainingswerkzeuge mit Sprachbefehlen und Coaching-Elementen, die angehende Stars auf die nächste Stufe bringen sollen;
  • ein komplettes Spiel in einer Box mit allen Geräten, die Kinder zum Üben und Spielen eines Sports benötigen;
  • ein Reihe von Sportspielzeugen, die mithilfe von Elektronik junge Sportler mit Jubel belohnen, wenn sie die richtigen Techniken anwenden;
  • Eine Grundlinie von Schaumkugeln mit hoher Dichte, die Kindern helfen sollen, in jungen Jahren das Werfen und Treten motorischer Fähigkeiten zu entwickeln.

Die Produkte sind für drei Jugendkategorien erhältlich: 3-6, 6-9 und 9-12 Jahre. Weitere Sportarten werden voraussichtlich nach dem diesjährigen Start folgen.

"Wir könnten nicht zufriedener sein mit der Gelegenheit, mit EA SPORTS an der unserer Meinung nach nächsten Stufe von Sportartikeln zu arbeiten", sagte George Vorkas, Präsident von Toy Island. "Es ist etwas, worüber wir uns freuen, Spiele zu nehmen, mit denen so viele von uns spielen, und sie für Kinder, die mit EA SPORTS-Videospielen aufgewachsen sind, physisch zugänglich zu machen."

Zu den meistverkauften Titeln und Franchise-Unternehmen von EA SPORTS gehören Madden NFL Fußball, FIFA Fußball, NHL® Eishockey, NBA LIVE Basketball, NCAA® Fußball, Tiger Woods PGA TOUR® und NASCAR® Rennen.

Über elektronische Künste

Electronic Arts Inc. (EA) mit Hauptsitz in Redwood City, Kalifornien, ist das weltweit führende Unternehmen für interaktive Unterhaltungssoftware. Das 1982 gegründete Unternehmen entwickelt, veröffentlicht und vertreibt weltweit interaktive Software für Videospielsysteme, PCs, Mobiltelefone und das Internet. Electronic Arts vermarktet seine Produkte unter vier Markennamen: EA SPORTSTM, EATM, EA SPORTS Freestyle TM und POGOTM. Im Geschäftsjahr 2008 erzielte EA einen GAAP-Nettoumsatz von 3,67 Milliarden US-Dollar und hatte 27 Titel, die mehr als eine Million Mal verkauft wurden. Die Homepage und Online-Spieleseite von EA ist www.ea.com. Weitere Informationen zu den Produkten von EA und den vollständigen Text der Pressemitteilungen finden Sie im Internet unter http://info.ea.com.

Über Toy Island

1992 gegründet, Spielzeuginsel bietet Wert, Innovation und großartiges Spiel durch effektive und gut erkennbare Marken für Kinder jeden Alters. Wichtige Partner sind Carter, Disney, Hello Kitty, Nickelodeon und die Sesamstraße. Toy Island ist auf eine vielfältige Produktmischung spezialisiert, die von Vorschulspielzeug über Schreibwaren und Künstlerbedarf bis hin zu Holzspielzeug, Plüschtier sowie Raum- und Dekorbeleuchtung reicht. Die Website befindet sich unter www.toyisland.com.

EA SPORTS, EA SPORTS Freestyle und POGO sind Marken oder eingetragene Marken von Electronic Arts Inc. in den USA und / oder anderen Ländern. John Madden, NFL, FIFA, NHL, NBA, NCAA, Tiger Woods, PGA TOUR und NASCAR sind Marken ihrer jeweiligen Eigentümer und werden mit Genehmigung verwendet. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

(tagsToTranslate) Electronic Arts (t) EA (t) Nachrichten (t) Newsroom (t) Presse (t) Presseraum (t) Pressemitteilungen (t) Pressemitteilungen (t) Archiv

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Source link

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: