News

Realtime Worlds und EA geben globale Versanddaten für APB (All Points Bulletin ™), Pre-Order Incentives und das evolutionäre Zahlungsmodell bekannt


DUNDEE, Schottland – (BUSINESS WIRE) – DUNDEE, Schottland – (BUSINESS WIRE) – Realtime Worlds, Inc. und Electronic Arts Inc. (NASDAQ: ERTS) gaben heute bekannt, dass APB (All Points Bulletin ™) wird am 29. Juni für den PC freigegebenth in Nordamerika am 1. Julist auf dem europäischen Festland und am 2. Julind im Vereinigten Königreich. APB greift das universelle Thema "Kriminelle und Vollstrecker" auf und bringt es in eine beständige, weltoffene Online-Multiplayer-Umgebung in der modernen, von Kriminalität geprägten fiktiven Stadt San Paro. Einige Spieler werden berühmt, indem sie sich von der Stadt, ihren Menschen und Unternehmen ernähren … den Kriminellen. Einige werden nach einem höheren Kodex leben und sich stattdessen von den Verbrechern und ihren Organisationen ernähren … den Vollstreckern. Diese Dynamik, bei der Spieler zum Kerninhalt für andere Spieler werden, ist eine der vielen einzigartigen Eigenschaften von APB.

David Jones, Creative Director von Realtime Worlds, sagte: "Wir freuen uns, endlich den Veröffentlichungstermin für APB bekannt zu geben, und freuen uns darauf, die Spieler auf den Straßen von San Paro willkommen zu heißen. Die Spieler werden bald eine Welt von unvergleichlichen Anpassungen, Konflikten und Berühmtheiten erleben – unabhängig davon, ob sie sich dafür entscheiden, ein Krimineller oder ein Vollstrecker zu sein. “

Das neueste Projekt von Realtime Worlds, APB, das von der Branchenlegende David Jones, dem Erfinder von Lemmings, Grand Theft Auto 1 & 2 und Crackdown, gegründet wurde, führt ein einzigartiges Zahlungsmodell ein, das durch drei Kernkonzepte definiert wird: Wert, Flexibilität und keine Verpflichtungen. Die Spieler zahlen genau für die Zeit, die sie in den Aktionsvierteln des Spiels verbracht haben.

Gamer können eine Einzelhandelsversion von APB entweder im Geschäft oder als digitaler Download zum Standardverkaufspreis von 49,99 US-Dollar erwerben. Das Spiel beinhaltet 50 Stunden Action-Gameplay direkt und unbegrenzt in den sozialen Bezirken von APB anpassen, Kontakte knüpfen und auf dem Markt handeln. Sobald die 50 Stunden abgelaufen sind, haben die Spieler Flexibilität: Sie können ihre Spielzeit für weitere 20 Stunden von nur 6,99 SRP aufstocken oder ein 30-Tage-Unlimited-Paket für nur 9,99 SRP mit Ermäßigungen für 90 und 180 SRP erwerben Tage. Zusätzlich zu diesem flexiblen Zahlungsmodell können Spieler auch Spielzeit verdienen, indem sie das Spiel tatsächlich spielen. APB bietet versierten Spielern oder Entwicklern Möglichkeiten, Belohnungen für ihre Kreativität zu verdienen und ihre laufenden Kosten mit ihren Bemühungen im Spiel zu subventionieren.

David Jones fügte hinzu: „Wir wollten Gelegenheits- und Stammspielern eine einfache und flexible Möglichkeit bieten, für ihr Spiel zu bezahlen, ohne finanziell an das Spiel gebunden zu sein. Das Modell bietet Kunden auch die Möglichkeit, ihre Kosten zu subventionieren, indem sie ihre Talente oder Marktkenntnisse auf dem „Punkte“ -Markt nutzen. Hochtalentierte Spieler könnten auf diese Weise möglicherweise sogar kostenlos spielen. “

Kunden können das Spiel bei führenden Einzelhändlern und online bei vorbestellen www.apb.com und www.eastore.com. Zu den Pre-Order-Incentives gehören der frühe Zugang zur APB VIP-Spielzeit, der Zugang zur Key to the City-Demo, das exklusive spielinterne Asylum Upgraded Criminal Car und das Enforcer-Upgrade für Patrol Car, CSA Enforcer und Asylum Criminal Clothing sowie „Chicken“ und "Strike-a-pose" exklusive Emotes.

David DeMartini, Senior Vice President und General Manager von EA Partners, fügte hinzu: „Es ist eine Ehre, mit Realtime Worlds zusammenzuarbeiten, um PC-Spielern ein aufregendes und originelles neues IP zu bieten. Wir sind zuversichtlich, dass sich die Action und die Anpassung im Spiel als großer Erfolg erweisen werden. "

APB wird von PEGI mit 18 bewertet und ist vom ESRB noch nicht bewertet. Bitte besuche www.pegi.info für mehr Informationen. Weitere Informationen zu APB finden Sie unter www.apb.com. Folgen Sie uns auf Twitter unter http://twitter.com/apbgame und Facebook www.facebook.com/apbgame.

* Internetverbindung erforderlich

Über Echtzeitwelten

Realtime Worlds ist einer der größten und erfolgreichsten unabhängigen Spieleentwickler der Welt. Das Unternehmen wurde im Jahr 2002 von Creative Director David Jones mit den Veteranen der Spielebranche Ian Hetherington und Tony Harman gegründet und im April 2009 von CEO Gary Dale unterstützt. Das Unternehmen ist auf mehr als 300 außergewöhnlich talentierte Mitarbeiter angewachsen. Die erfahrenen Teams von Realtime Worlds haben in der Vergangenheit einige der weltweit meistverkauften Videospiele entwickelt, darunter die globalen Hit-Franchises "Lemmings" und "Grand Theft Auto".

Realtime Worlds brachte Anfang 2007 seinen ersten Titel, Crackdown, auf Xbox 360 heraus. Das Debüt-Spiel brach Rekorde für Demodownloads, verkaufte sich ungefähr 1,5 Millionen Mal und gewann mehrere Auszeichnungen, darunter renommierte BAFTA- und Develop Industry Excellence-Auszeichnungen. Realtime Worlds arbeitet derzeit an All Points Bulletin (http://www.apb.com), ein hartnäckiges Online-Actionspiel mit einem zeitgenössischen urbanen Umfeld, das sich mit Prominenten, Konflikten, Wettbewerb und Kreativität befasst. Im Juni 2009 hat Realtime Worlds eine exklusive Marketing- und Vertriebsvereinbarung mit EA Partners geschlossen, um APB im Sommer 2010 auf den PC zu bringen.

Über elektronische Künste

Electronic Arts Inc. (EA) mit Hauptsitz in Redwood City, Kalifornien, ist ein weltweit führendes Unternehmen für interaktive Unterhaltungssoftware. Das 1982 gegründete Unternehmen entwickelt, veröffentlicht und vertreibt weltweit interaktive Software für Videospielsysteme, PCs, drahtlose Geräte und das Internet. Electronic Arts vertreibt seine Produkte unter vier Markennamen: EATM, EA SPORTTM, EA MobileTM und POGOTM. Im Geschäftsjahr 2009 erzielte EA einen GAAP-Nettoumsatz von 4,2 Milliarden US-Dollar und hatte 31 Titel, die mehr als eine Million Mal verkauft wurden. EAs Homepage und Onlinespielseite ist www.ea.com. Weitere Informationen zu den Produkten von EA sowie den vollständigen Wortlaut der Pressemitteilungen finden Sie im Internet unter http://info.ea.com.

EA, EA SPORTS, EA Mobile und POGO sind Marken oder eingetragene Marken von Electronic Arts Inc. © 2005 – 2010 Realtime Worlds. Alle Rechte vorbehalten. APB All Points Bulletin ist eine Marke von Realtime Worlds Inc. und seinen verbundenen Unternehmen. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

. (tagsToTranslate) Electronic Arts (t) EA (t) Nachrichten (t) Newsroom (t) Presse (t) Presseraum (t) Pressemitteilungen (t) Pressemitteilungen (t) Archiv

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Source link

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: