News

Electronic Arts erwirbt Playfish | EA Presseraum


REDWOOD CITY, Kalifornien .– (BUSINESS WIRE) – REDWOOD CITY, Calif .– (BUSINESS WIRE) – Electronic Arts Inc. (NASDAQ: ERTS) gab heute die Übernahme von Playfish ™ bekannt, einem führenden Hersteller von Spielen für soziale Netzwerke. Die Akquisition beschleunigt die Position von EA im Bereich Social Entertainment und stärkt seinen Fokus auf den Übergang zu digitalem und sozialem Spielen. Playfish wird innerhalb von EA Interactive operieren, einer Abteilung von EA, die sich auf das Internet und das drahtlose Internet konzentriert.

EA hat Playfish für etwa 275 Millionen US-Dollar in bar und für etwa 25 Millionen US-Dollar in Form von Kapitalbindungsvereinbarungen erworben. Darüber hinaus haben die Verkäufer Anspruch auf eine zusätzliche variable Gegenleistung in Höhe von bis zu 100 Mio. USD, die vom Erreichen bestimmter Leistungsmeilensteine ​​bis zum 31. Dezember 2011 abhängt.

"Social Gaming mit Schwerpunkt auf Freunden und Gemeinschaft verzeichnet ein enormes Wachstum. Dies ist der richtige Zeitpunkt, um unsere Teilnahme an diesem Bereich zu stärken", sagte Barry Cottle, Senior Vice President und General Manager von EA Interactive. „EAi hat den Zuschlag für EA erfolgreich angeführt und mit dem nachgewiesenen Fachwissen von Playfish, seiner breiten Kundenbasis und starken Spielemarken, werden wir unsere Pläne, in der Kategorie der plattformübergreifenden sozialen Unterhaltung führend zu sein, aggressiv vorantreiben . "

"Die Branche befindet sich in einem dramatischen Wandel und der Beitritt zu EA ist für uns die ideale Gelegenheit, unsere Ziele voranzutreiben, um in der Entwicklung der sozialen Unterhaltung schneller und umfassender voranzukommen", sagte Kristian Segerstrale, CEO und Mitbegründer von Playfish. "Die Vision und die Unternehmenskultur von EAi stimmen mit unserer eigenen überein. Gemeinsam sind wir in der Lage, das Unternehmen zu sein, das neue und innovative vernetzte Erfahrungen definiert, die die Art und Weise verändern, wie Menschen Spiele spielen."

Playfish ist eines der weltweit größten und angesehensten Social-Gaming-Unternehmen mit mehr als 150 Millionen installierten und weltweit auf Plattformen wie Facebook®, MySpace ™, Google ™, Bebo, iPhone ™ und Android gespielten Spielen. Playfish hat derzeit über 60 Millionen monatlich aktive Spieler in seinen zehn Titeln – einschließlich der Facebook-Hits Pet Society, Restaurant City und Country Story – die monatlich mehr als 1 Milliarde Spielsitzungen absolvieren.

EAi ist ein Geschäftsbereich von EA, der sich auf das digitale Geschäft konzentriert, einschließlich EA Mobile ™, Pogo ™ und Social Gaming. Pogo ist in Nordamerika und Europa das beliebteste Ziel für Casual Games. Und EA Mobile ist der weltweit führende Publisher von Handyspielen mit einem Marktanteil von 34% in den USA und der führende Publisher von Spielen im App Store von Apple mit den besten bezahlten Apps wie Rock Band®, Madden NFL10, Die Sims ™, und Tetris®.

Über elektronische Künste

Electronic Arts Inc. (EA) mit Hauptsitz in Redwood City, Kalifornien, ist ein weltweit führendes Unternehmen für interaktive Unterhaltungssoftware. Das 1982 gegründete Unternehmen entwickelt, veröffentlicht und vertreibt weltweit interaktive Software für Videospielsysteme, PCs, drahtlose Geräte und das Internet. Electronic Arts vertreibt seine Produkte unter vier Markennamen: EA SPORTSTM, EATM, EA MobileTM und POGOTM. Im Geschäftsjahr 2009 erzielte EA einen GAAP-Nettoumsatz von 4,2 Milliarden US-Dollar und hatte 31 Titel, die mehr als eine Million Mal verkauft wurden. EAs Homepage und Onlinespielseite ist www.ea.com. Weitere Informationen zu den Produkten von EA sowie den vollständigen Wortlaut der Pressemitteilungen finden Sie im Internet unter http://info.ea.com.

EA, EA SPORTS, EA Mobile, Pogo und The Sims sind Marken oder eingetragene Marken von Electronic Arts Inc. in den USA und / oder anderen Ländern. Rock Band ist eine Marke oder eingetragene Marke von Harmonix Music Systems, Inc., einem Unternehmen von MTV Networks. Tetris ist eine eingetragene Marke von Tetris Holding LLC. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Über Playfish

Playfish ist Innovations- und Kreativführer in der Social-Gaming-Branche mit preisgekrönten, kategoriedefinierenden Spielen, die gemeinsam von Freunden gespielt werden können. Das Unternehmen hat die Art und Weise, wie Menschen Spiele spielen, verändert, indem es mehr soziale und verbundene Erlebnisse geschaffen hat. Bis heute wurden mehr als 150 Millionen Playfish-Spiele von Millionen von Menschen weltweit auf Plattformen wie Facebook, MySpace, Google, Bebo, iPhone und Android installiert und gespielt. Die Spiele des Unternehmens gehören zu den bekanntesten und beliebtesten Online-Spielen Haustier Gesellschaft, Restaurant Stadt, Country Story und Wer hat das größte Gehirn? Playfish unterhält Entwicklungsstudios in London, San Francisco, Peking und Tromsø, Norwegen. Playfish wird von Accel Partners, Index Ventures und Stanhope Capital unterstützt.

Sicherer Hafen für zukunftsgerichtete Aussagen

Einige Aussagen in dieser Pressemitteilung zur Übernahme von Playfish Limited durch EA und zu den erwarteten Auswirkungen der Übernahme auf die strategischen und operativen Pläne von EA enthalten in die Zukunft gerichtete Aussagen, die Änderungen unterliegen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass tatsächliche Ereignisse oder tatsächliche zukünftige Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen dargelegten Erwartungen abweichen. Zu den Faktoren, die dazu führen können, dass die Ergebnisse erheblich von den in diesen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen abweichen, gehören: Die Auswirkungen der Ankündigung der Akquisition auf die strategischen Beziehungen, die Betriebsergebnisse und das Geschäft von EA und Playfish im Allgemeinen, einschließlich der Fähigkeit zu Schlüsselmitarbeiter binden; Die Fähigkeit von EA, die Abläufe und Mitarbeiter von Playfish erfolgreich zu integrieren; allgemeine wirtschaftliche Bedingungen; und andere in den SEC-Unterlagen von EA beschriebene Faktoren (einschließlich des Jahresberichts von EA auf Formular 10-K für das am 31. März 2009 endende Jahr und des Quartalsberichts auf Formular 10-Q für das am 30. Juni 2009 endende Quartal). Wenn eines dieser Risiken oder Unwägbarkeiten eintritt, werden die potenziellen Vorteile der Akquisition möglicherweise nicht realisiert, die Betriebsergebnisse und die finanzielle Leistung von EA und / oder Playfish könnten darunter leiden und die tatsächlichen Ergebnisse könnten erheblich von den in diesen zukunftsgerichteten Aussagen beschriebenen Erwartungen abweichen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen gelten nur zum Datum dieser Pressemitteilung. EA übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren.

. (tagsToTranslate) Electronic Arts (t) EA (t) Nachrichten (t) Newsroom (t) Presse (t) Presseraum (t) Pressemitteilungen (t) Pressemitteilungen (t) Archiv

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Source link

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: