News

Denise F. Warren tritt dem Board of Directors von EA bei


REDWOOD CITY, Kalifornien .– (BUSINESS WIRE) – REDWOOD CITY, Calif .– (BUSINESS WIRE) – Electronic Arts Inc. (NASDAQ: EA), ein weltweit führendes interaktives Unternehmen
      Entertainment-Software-Unternehmen, gab heute bekannt, dass Denise F. Warren
      wurde mit Wirkung zum 16. Mai 2013 in den Verwaltungsrat von EA berufen.
      Frau Warren wurde ebenfalls in den Prüfungsausschuss von EA berufen.

Unabhängig davon hat der Regisseur Gregory Maffei entschieden, dass er nicht bestehen wird
      zur Wiederwahl in den Verwaltungsrat an der Generalversammlung zu sein
      am 31. Juli 2013 statt. Nach zehn Jahren im EA-Vorstand ist Greg
      Rücktritt aufgrund seines Engagements bei Liberty Media.

Frau Warren ist die Executive Vice President von Digital Products und
      Services Group bei der New York Times Company, verantwortlich für die Abläufe von
      digitale Inhalte und Abonnements. Zuvor war Frau Warren als
      General Manager und Chief Advertising Officer der New York Times
      Media Group, wo sie die Abläufe für NYTimes.com und damit verbundene Unternehmen leitete
      digitale und mobile Produkte.

„Denise Warren bringt eine enorme Menge digitaler Medienerfahrung mit
      Verwaltungsrat von EA “, sagte Larry Probst, Executive Chairman von EA. "Wir
      freuen uns auf die Führung und Perspektive, die sie zur Verfügung stellen wird
      unser Unternehmen. Ich möchte auch Greg Maffei für seine vielen Jahre danken
      von engagiertem Service für unser Board. Seine Anleitung, Beteiligung und
      Fachwissen war von unschätzbarem Wert. “

„EA verändert sein Geschäft, indem es die Kundenbeziehung erweitert
      mit digital gelieferten hochwertigen Produkten und Dienstleistungen “, sagte Dr.
      Denise Warren. "Ich bin beeindruckt von der Geschäftsführung und
      Wir freuen uns darauf, ihnen dabei zu helfen, ihre Produkte einem breiteren Publikum zugänglich zu machen
      auf neuen Plattformen wie Handys und Tablets. “

Frau Warren hat einen B.S. und Management-Abschluss an der Tulane University und
      einen Master-Abschluss in Kommunikations- und Medienmanagement von Fordham
      Universität. Sie lebt mit ihrer Familie in Long Island.

Über elektronische Künste

Electronic Arts (NASDAQ: EA) ist ein weltweit führender Anbieter von digitaler Interaktivität
      Unterhaltung. Das Unternehmen liefert Spiele, Inhalte und Onlinedienste
      für mit dem Internet verbundene Konsolen, PCs, Mobiltelefone und
      Tablets. EA hat mehr als 285 Millionen registrierte Spieler und operiert in
      75 Länder.

Im Geschäftsjahr 2013 erzielte EA einen GAAP-Nettoumsatz von 3,8 Milliarden US-Dollar.
      Der Hauptsitz von EA befindet sich in Redwood City, Kalifornien
      Portfolio von von der Kritik gefeierten, hochwertigen Blockbuster-Marken wie z
      als Die Sims ™, Madden NFL, FIFA Soccer, Need for Speed ​​™, Battlefield ™ und
      Mass Effect ™. Weitere Informationen zu EA finden Sie unter www.ea.com/news.

Die Sims, Need for Speed, Mass Effect und Battlefield sind Marken von
      Electronic Arts Inc. und seine Tochterunternehmen. John Madden, NFL und FIFA sind
      das Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer und mit Erlaubnis verwendet.

. (tagsToTranslate) Electronic Arts (t) EA (t) Nachrichten (t) Newsroom (t) Presse (t) Presseraum (t) Pressemitteilungen (t) Pressemitteilungen (t) Archiv (t) Unternehmensnachrichten

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Source link

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: